Bitte beachten Sie dazu die folgenden Hinweise:

  1. Sofern Sie neu zugezogen sind/ bzw. in Bremerhaven und umzu keinen Hausarzt haben vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin zur Erstvorstellung. Dieser Termin ist Voraussetzung für jedes weitere Anliegen (Medikamente, Check, Atteste, Impfungen, etc…). Bringen Sie hierzu alle Ihnen vorliegenden und vom vorherigen Hausarzt erhaltenen Befunde zum Ersttermin unbedingt mit.
  2. Sie sind akut erkrankt und haben keinen Hausarzt oder Ihr Hausarzt gehört zu unserem Vertreterzirkel (Fr. Dr. Lorenz, Fr. Dr. Becker, Hr. Dr. Hassalevris, Frau Fusch-Fornacon und Herr Fornacon) an? Dann vereinbaren Sie bitte ebenfalls einen Termin und vermeiden, ausser in Notfällen das direkte Erscheinen in der Praxis, da wir aussschließlich mit Terminen arbeiten und aufgrund der Pandemie-Situation eine strikte Trennung der Patientengruppen vornehmen.
  3. Notfälle oder Notsituationen werden selbstverständlich von uns auch ohne Termin behandelt.

BITTE BEACHTEN SIE: Aufgrund des hohen Patientenaufkommens können wir Sie nicht als Neupatienten aufnehmen, wenn Sie bereits einen Hausarzt in Bremerhaven oder umzu haben. Einzelfälle (z.B. Geheinschränkungen) werden nach Rücksprache mit unseren Ärzten entschieden.

Bitte haben Sie aufgrund der Tatsache, daß wir überschießend viele Patienten neu versorgen, die gar nicht hausärztlich betreut werden Verständnis, daß unsere Praxis hier sehr konsequent vorgehen muss. Dabei ist der Versichertenstatus (PRIVAT/KASSE) ohne Bedeutung.